Service

 

Mit alten Heizungsanlagen Energie sparen

Durch perfektes Einstellen auf Ihre Bedürfnisse spart Ihre Heizung 5-10 % Energie.
Wann frühstücken Sie? Bei welcher Temperatur möchten Sie schlafen? Zum Heizung optimal einstellen müssen Sie wissen, wann welcher Raum welche Temperatur benötigt.

Heizkörper regeln
Machen Sie einen Kurzurlaub? Betreten Sie das Esszimmer nur abends? Programmierbare Thermostatventile an einzelnen Heizkörpern helfen, die Heizung kurzfristig an Ihren Energiebedarf anzupassen!

service_heizungscheck

Zentrale Kesselregelung
Am wichtigsten ist die richtige Vorlauftemperatur, die über die zentrale Kesselregelung eingestellt wird. Zeitgemäße Heizungen senken diese an milden Wintertagen automatisch ab. Am besten, der Regler steuert auch die Umwälzpumpe, die Brennerlaufzeit und die Zahl der Starts.

Heizung optimal einstellen
Inzwischen gibt es sogar „selbstlernende“ Regler: Dank einem Temperaturfühler im Haus ermitteln sie nach mehrmaligem Aufheizen und Absenken auch tags die optimalen Werte für jede Uhrzeit.

Nachtabsenkung auch tagsüber
Die Nachtabsenkung wird am zentralen Regler programmiert. Empfohlen sind 8° C weniger als am Tag. Programmieren Sie die Nachtabsenkung auch für Zeiten, in denen Sie regelmäßig außer Haus sind.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns, damit auch Sie schnellst möglich durch einen Heizungscheck Möglichkeiten zum sparen aufgezeigt bekommen.